Aktuelles

Ihr Einwand gegen die Planänderung für Nord- und Westring – EILT!

innerhalb weniger Tage melden wir uns nun ein weiteres Mal. Im letzten Newsletter hatten wir bereits mitgeteilt, dass die Unterlagen zur Flächennutzungsplanänderung für Nord- und Westring bei der Stadt Bocholt ausliegen. Der Beschluss wird damit öffentlich bekannt gemacht und Sie haben nur noch bis einschließlich 15. Januar 2021 die Gelegenheit bei der Stadt Bocholt die Planungen zu erörtern und Ihre Einwände gegen die Flächennutzungsplanänderungen einzureichen. Die Einwände können auch per E-Mail an stadtplanung@mail.bocholt.de übermittelt werden.

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit und schicken Sie der Stadt Bocholt ihren Einwand gegen die Planänderung!

Wir stellen Ihnen hier eine Reihe von Formulierungshilfen zur Verfügung, die Sie gerne verwenden dürfen.
Wählen Sie die Textbausteine, die Ihren Einwänden entsprechen und passen Sie die Textpassagen gegebenfalls an. Die Reihenfolge der Einwände ist nicht bindend, es ist auch nicht nötig, den gesamten Text mit allen Einwände zu verwenden.

Wählen Sie die Textbausteine, die Ihren Einwänden entsprechen und passen Sie die Textpassagen gegebenfalls an. Die Reihenfolge der Einwände ist nicht bindend, es ist auch nicht nötig, den gesamten Text mit allen Einwände zu verwenden.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.