Uncategorized

Ihre Einwände gegen die Planänderung für Nord- und Westring

Formulierungshilfen und wertvolle Tipps für Ihren schriftlichen Einwand finden Sie unter Ihre Einwände gegen die Planänderung für Nord- und Westring auf unserer Homepage.

Die Unterlagen zur Flächennutzungsplanänderung für den Nordring liegen im Rahmen der frühzeitigen Unterrichtung der Öffentlichkeit bei der Stadt Bocholt aus. Der Beschluss wird damit öffentlich bekannt gemacht und Sie haben nur noch bis einschließlich 7. Oktober 2022 die Gelegenheit bei der Stadt Bocholt die Planungen zu erörtern und Ihre Einwände gegen die Flächennutzungsplanänderungen einzureichen. Die Einwände können auch per E-Mail an stadtplanung@mail.bocholt.de übermittelt werden. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit und schicken Sie der Stadt Bocholt ihren Einwand gegen die Planänderung!

Ein Kommentar

  • michaela büning

    Es kann nicht wahr sein und ist unverantwortlich dieses schöne Wäldchen platt zu machen. Ich bin dort durchgegangen mit vielen Bürgern und wir müssen dieses Stück Natur für Bocholt erhalten.
    Bisher habe ich mich hier wohlgefühlt, aber inzwischen bin ich ratlos und verärgert über die Vorgehensweise der Stadt hinsichtlich Erhaltung und Ausbau von Naturflächen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.