Spenden

Spenden

Liebe Mitbürger,
als Bocholter Bürgerinitiative setzen wir uns dafür ein, dass der geplante Nordring nicht gebaut wird und damit der in 70 Jahren entstandene Grüngürtel mit vielen ökologisch wertvollen Bäumen erhalten bleibt.

Wir haben einen Flyer entworfen, gedruckt und an die Bocholter Bürger*innen verteilt, stehen regelmäßig am Samstag mit einem Info-Stand in der Stadt, über die Problematik des Nordrings ist ein Film gedreht worden, den wir über die Social Media verbreiten, der WDR hat sich in der Lokalzeit Münster mit der Nordringproblematik auseinandergesetzt. Für weitere Aktivitäten (neuer Flyer, Anmietung von Veranstaltungsräumen, Plakaten, …. ) benötigen wir neben ideeller auch finanzielle Unterstützung.
Wir würden uns freuen, wenn Sie auf eins der beiden unten stehenden Konten spenden würden, um unsere Arbeit finanziell zu unterstützen.
Für die Spende erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Spenden und Beiträge sind steuerlich abzugsfähig. Bei Beträgen bis zu 200,– EUR gilt der Einzahlungsbeleg als Nachweis.
Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Spenden nur für unseren Einsatz für eine gesunde und ökologisch wertvolle Umgebung Bocholts einsetzen werden.

BBU Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V
Sparkasse Köln/Bonn
IBAN: DE62 3705 0198 0019 0026 66

NABU-Kreisverband Borken e. V.
Sparkasse Westmünsterland
IBAN: DE88 4015 4530 0002 0152 95

Verwenden Sie bitte unbedingt als Verwendungszweck:
Fairkehr statt Nordring

Für eine Spendenquittung schreiben Sie bitte noch Ihre Anschrift in den Verwendungszweck.